kulinart Oktober

22. + 23. Oktober 2022 | Phoenixhalle im Römerkastell

kulinart – Die Messe für Genuss und Stil

Seit 2005 in Stuttgart & schon immer in der Phoenixhalle im Römerkastell
If you wish to use these pictures (especially comercially) be aware that you need my permission and of the artist, so please contact me beforehand.

Willkommen zum Abenteuer Genuss – auf der kulinart in Stuttgart!

Vom 22. bis 23. Oktober 2022 findet die erste Herbstausgabe der kulinart Genussmesse seit 2019 statt. Rund 60 Aussteller präsentieren Delikatessen und Design im schönen Ambiente der Phoenixhalle im Römerkastell.

Im April dieses Jahres kamen rund 4.000 Besucherinnen und Besucher zur kulinart frühling nach Stuttgart – ein beachtlicher Erfolg für eine der ersten Messen nach der heißen Corona-Phase. „Bilanz der kulinart lässt Veranstalter der Frühjahrsmessen hoffen“, so titelte die Stuttgarter Zeitung dazu.

Messeveranstalterin Conny Krenn zeigt sich daher auch für den Herbst äußerst zuversichtlich: „Jeder Mensch braucht Genuss in seinem Leben. Wir setzen uns dafür ein, dass der Genuss auch in schwierigen Zeiten einen hohen Stellenwert hat – und eine verlässliche Heimat auf der kulinart.“

Erfolgskonzept seit 2004

Der langjährige Erfolg der Messe – kulinart gibt es bereits seit 2004 – ist vor allem den treuen Besuchern und Ausstellern zu verdanken, die sich hier ein- bis zweimal im Jahr zu Austausch und gemeinsamem Genuss treffen. Zahlreiche Anbieter kann und will man sich von der kulinart gar nicht mehr wegdenken. Dazu gehören Matteo und Federico von Manifatture Degu aus der Toskana, deren köstliche Cantuccini und Panforte allein schon das Auge erfreuen. Dazu gehört Ariane J. Schaub mit Feiner Pfeffer, ihren hochwertigen fermentierten Pfefferspezialitäten aus Sri Lanka. Und natürlich das Team von Gabriellas Salatsauce, deren einmaliges Rezept tatsächlich noch von Gabriellas Großmutter Emilie aus den 1920er Jahren stammt.

Wichtige Stützpfeiler der Messe für Genuss und Stil sind auch die Messepartner: Meckatzer Löwenbräu hält hier schon seit vielen Jahren die Tradition Allgäuer Braukultur hoch. KupkaGarten deckt mit seinen Gartenmöbeln, Grills und Einrichtungstrends einen guten Teil des Designparts der kulinart ab.

Michael Kupka gestaltet auch auf der Herbstmesse große Teile des ausgebauten Outdoorbereichs – ein Konzept, das sich bereits auf der Frühlingsmesse bestens bewährt hat. Durch die Erweiterung der Messehalle nach draußen werden Ein- und Ausgang entzerrt, es bilden sich keine Menschentrauben und man kann zwischendurch mal kurz an die frische Luft – auch das ein kleiner Genuss.

Im Außen- wie im Innenbereich wird auch wieder für das leibliche Wohl der Messebesucher gesorgt, unter anderem mit Kupkas Grillspezialitäten, Pasta mit Weltmeisterpesto von La Fattoria sowie italienischen Spezialitäten von Paolo Indutis Oltre L’Infinito.

If you wish to use these pictures (especially comercially) be aware that you need my permission and of the artist, so please contact me beforehand.

Experten für Genuss und Stil

Da Genuss eine sehr individuelle Angelegenheit ist, hat es sich die kulinart von jeher zur Aufgabe gemacht, ein besonders abwechslungsreiches Programm zu bieten. Was die meisten Austeller eint, ist ihre Expertise: SardoVino aus Ludwigsburg beispielsweise sind absolute Spezialisten in Sachen Wein und Events, nicht umsonst wurde die sympathische Firma 2022 für ihr Spezialsortiment Italien zum Weinhändler des Jahres gekürt. Die Brandy-Experten von Artwerk brennen im Rheingau nach Bio-Standards, und wollen die Art, wie Brandy hergestellt wird, neu denken. Nebenbei unterstützen Sie soziale Projekte in der Region – auch das ist ein Aspekt, der vielen kulinart Ausstellern wichtig ist. Yoshiko Ueno-Müller, Gründerin von Ueno Gourmet ist gar die erste weibliche, nicht in Japan lebende Person, die die schwierige Prüfung zum „Master of Sake Tasting“ bestanden hat und wurde für ihren Einsatz um die japanische Genusskultur bereits mehrfach ausgezeichnet. Im Übrigen ist nicht nur der Sake, sondern auch die Sojasauce von Ueno sehr zu empfehlen.

Auf ein Kunsthandwerk ganz anderer Art verstehen sich Gunther Schäuble und Marc Junghans von Schäuble & Söhne: in ihrer traditionsreichen Firma fertigen sie mechanische Armbanduhren in einzigartiger individueller Ausführung sowie in streng limitierten Kleinserien. Eine echte „Fachfrau“ mit viel Leidenschaft für ihre Produkte ist Christl Strauß von Champagne in Stuttgart-Feuerbach. Sie führt nur ausgewählte Champagner von Winzern der „Vignerons indépendants de Champagne“, die sie auch alle persönlich kennt. Ihre Champagnersorten sind nahezu exklusiv in Deutschland. Direkt nebenan kann man passenderweise die exquisiten Caviarspezialitäten von caviar and more verkosten. Kein Zufall, sondern geschicktes Standmanagement.

Neuentdeckungen und Überraschungen

Eine besondere Freude auf der kulinart ist es immer wieder, neue Firmen, Trends und Ideen zu entdecken. Zum Beispiel die „neue Drinkkultur“ von Poura. Gemäß der Philosophie „Ohne ist das neue Mit“ verzichtet die natürliche, mit Superfoods verfeinerte Ingweressenz auf Geschmackverstärker, Konservierungs- und Zusatzstoffe und verwendet extra wenig Zucker. Abgefüllt wird in einer Manufaktur am Bodensee. Kesselherz kommen – wie der Name schon andeutet – direkt aus Stuttgart und haben sich auf Exporte aus der Dominikanischen Republik spezialisiert. Aus einem sozialen Kaffeeprojekt wurde eine Geschäftsidee, die uns nun hochwertigen Rum und direct trade Kaffeespezialitäten von der Insel beschert. Die beiden regionalen Brauereien SinghBräu und Weissacher Tälesbräu bereichern das Bierangebot auf der kulinart um bestes, trendiges Craft Beer. Zum ersten Mal dabei ist auch Matthias Kästner mit seiner portugiesischen Feinkost, die er im Stuttgarter Westen in seinem Laden POIS vertreibt. Und Anna Karle von Plantastic Cakes schließlich hat sich eingehend in das Backen ohne tierische Zutaten vertieft und sorgt nun mit ihren rein veganen Backboxen für frustfreies Kuchenbackvergnügen.

Natürlich ist auf der kulinart auch für traditionelle Süßigkeiten gesorgt. Vom Gourmetkonfekt von Goufrais über die Pralinen der Maasz Schokoladenmanufaktur bis zum Butterfudge von Finefood Trade bleibt kaum ein süßer Wunsch unerfüllt. Und es wäre nicht die kulinart, wenn die Messe nicht auch in diesem Bereich mit einer Besonderheit aufwarten würde: Die Wahre ART präsentiert in Stuttgart eine Goldschokolade, die von einer Bodypainting-Performance begleitet wird. Man darf gespannt sein.

Die kulinart 2022 spannt wieder einmal einen großen Bogen des Genusses – von Frankreich, Italien, Spanien und Portugal über Griechenland und England bis nach Kaschmir und Japan. Nicht umsonst lautet das diesjährige Motto „Abenteuer Genuss“. Ein Abenteuer in sicherem Rahmen, auf das man sich gerne einlässt. Das Messeangebot wird aktuell noch erweitert.

Die aktuellsten Informationen über Aussteller und die kulinarischen Angebote gibt es auf www.kulinart-messe.de.

Infos zum Event

Öffnungszeiten
22. Oktober 2022, Samstag: 12 – 20 Uhr
23. Oktober 2022, Sonntag: 11 – 19 Uhr
Eintritt Besucher
12,00 EUR
Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt
Veranstalter
ck Projekte
Conny Krenn
E-Mail: projekte@connykrenn.de
Website: www.kulinart-messe.de
Aussteller
https://www.kulinart-messe.de/ausstellerlisten/aussteller-stuttgart.html
Veranstaltungsort
Phoenixhalle im Römerkastell
Naststraße 43 – 45
Einfahrt Rommelstraße
70376 Stuttgart – Bad Cannstatt
(Halle im hinteren Teil des Areals)
Öffentliche Verkehrsmittel
Anfahrt mit dem Bus: Buslinie 56 bis Haltestelle „Nastplatz“
Anfahrt mit der U-Bahn: U12 bis zur Haltestelle „Hallschlag“ anschließend 10 Minuten Fußweg.
Anfahrt mit PKW
Den Besuchern steht ein großer Parkplatz für bis zu 400 Fahrzeugen zur Verfügung
(zur Anfahrtsbeschreibung).
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

kulinart – die Messe für Genuss und Stil

Das Besondere der kulinart ist ihre Vielfalt: von regionalen Spezialitäten über neue internationale Foodtrends bis hin zu exklusiven Design- und Wohnideen.

Das und vieles mehr erwartet Sie auf der kulinart:

  • regionale Spezialitäten – neu interpretiert
  • Delikatessen aus der ganzen Welt
  • feinste Confiserie und fair produzierte Schokoladen
  • frisches Bier und feine Weine
  • edle Champagner, ungewöhnliche Gins, leckere Liköre und andere Spirituosen
  • Designmöbel, Dekoideen und entspannende Wohlfühlorte

Für das leibliche Wohl vor Ort ist natürlich ebenfalls gesorgt. Darüber hinaus können die meisten Waren verkostet und auch online nachbestellt werden!

WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH!